Das von der EU-genehmigte Öl DOP TUSCIA wird aus Oliven produziert, die ausschlieβlich in der sogenannten TUSCIA angebaut, gepresst und abgepackt werden.
zona DOP Tuscia

Die Etrusker besiedelten die thyrrenische Küste und auch das Inland zwischen den Flüssen Arno und Tiber–die heutige Toskana und Nordlatium.

Hier gründeten sie ihren Sitz und benannten ihn Tuscia.

Die ersten kulturellen Veranstaltungen sind uns aus dem Ende des IX. Jahrhunderts v. Chr. überliefert. Schon in dieser Zeit war das Olivenöl ein Grundnahrungsmittel für das Leben und die Gesundheit dieses alten Volkes, wie uns zahlreiche archeologische Grabungsfunde bestätigen.